ZAR WASSERWIRBEL

nach einem russischen Märchen

Schwarzlichttheater

Text: Monika Bohne, Ausstattung: Reinhard Schwalbe
Musik: Axel D. Wolf

Der Unterwasserzar hat sich die Mutter Iwans geholt, als Köchin und für die Hauswirtschaft. Iwan ist losgezogen, seine Mutter zurückzuholen.
Doch der Zar setzt seine große Macht ein, um dies zu verhindern.
Dass es dennoch gelingt, hat Iwan der Prinzessin, der Tochter des Zaren, zu verdanken, denn sie will auf die Erde…

 

ab 4 Jahre,  20 Minuten

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.